März 16, 2023

Angestellten Bindung = Employee Branding

Employee Branding = schützt vor Verlusten, 

Employee Branding = macht mehr Gewinn

Wie Sie durch die 5 Elemente der Wertschätzung
als Geschäftsführer Ihr Employee Branding verbessern.

Es ist total simple und doch so schwer, die folgenden Elemente sind auch logisch, doch diese 5 Elemente in den Unternehmensalttag spielerisch einzubauen, ist für viele Führungskräfte eine Herkules Aufgabe.

Als geschäftsführende Person, mit den Grundwünschen, die Gewinne des Unternehmens zu maximieren und Verluste zu minimieren, werden die 5 Element nicht zur kann Aufgabe, sondern in der Zeit von Fachkräftemangel zur muss-Aufgabe.

Sie finden in den folgenden Abschnitten kurze Fragen, Hinweise und Erklärung,

die Ihnen ein Buffet an Anregungen liefern, die Ihnen bei Ihrer Pflichtaufgaben als Führungskraft einen Anreiz liefern, die folgenden 5 Elemente in Ihrem Unternehmen anzuwenden und zu etablieren.

Haben Sie Spaß beim Anwenden.

5 Elemente der Wertschätzung

  1. Aufmerksamkeit (Wahrnehmung, ah da ist einer)

  2. Höflichkeit (Danke und Hallo)

  3. Respekt (Ein Mensch ist wie er ist)

  4. Toleranz (Schlau / Dumm; Arm / Reich; Veganer oder Fleischesser)

  5. Empathie (versetzte Dich in den anderen)

Fehlerkultur vs. Verantwortung (1+2+3+4+5)

  • Wie ist die Fehlerkultur im Unternehmen?

  • Eine gesunde Fehlerkultur schafft ein kreatives Umfeld! 

  • Gute Fehler und Feedbackkultur schafft Wunsch auf Austausch!

  • Wer Fehler machen darf, übernimmt auch gerne Verantwortung!

    (Merke: Keiner hat es nötig, einen planbaren Anschiss zu übernehmen)  

Kommunikation (1+2+3+4+5)

  • Welches Persönlichkeitsprofil haben die Mitarbeitenden?

  • Wie sprechen die Persönlichkeitstypen?

  • Auf welchen Ebenen spricht Dein Team?

  • Spreche Personen auf Ihrer Ebene an!

    (Merke: Wenn Sie die Sprache der Person nutzen, versteht diese Sie besser)

Was brauchen Mitarbeiter = Kunden (1+2+3+4+5)

  • Zugehörigkeit = Employee Branding

  • Lob (Anti - Kein Meckern ist Lob genug) = Employee Branding

  • Beachtung = Employee Branding

  • Wertschätzung = Employee Branding 

    • Kleine Nettigkeit am Arbeitsplatz zwischendurch

    • Sonnencreme vor dem Urlaub, erhole Dich gut und komm unverbrannt wieder

    • Postkarte im Urlaub nach Hause, wir freuen uns, wenn Du wieder da bist

    • Belohnung am Arbeitsplatz mit einer kleinen Nachricht

      (Merke: Wer nichts zu erzählen hat, der postet auch nichts)

Gutes Employee Branding erwirtschaftet
planbar mehr Umsatz, weil:

  • Zufriedene Angestellte sind weniger krank

  • Zufriedene Angestellte tragen gerne die Farben des Unternehmens 

  • Zufriedene Angestellte tragen das Herz an Ihr Umfeld weiter

  • Zufriedene Angestellte begeistern Kunden

  • Zufriedene Angestellte arbeiten schneller

  • Zufriedene Angestellte denken gerne mit

  • Zufriedene Angestellte haben gute Ideen

  • Zufriedene Angestellte ……. finden Sie es selbst heraus.



Sie haben es als geschäftsführende Person selbst in der Hand:

Ob Sie in Ihren Angestellten, einen hellen leuchten Funken,

  • zu einem verbrannten Feld werden lassen oder

  • zu einem strahlenden Leuchtfeuer der Region entfachen.


  • Sie möchten Ihren Onboarding-Prozess auf das nächste Level bringen. Gehen Sie auf Onboarding-Partner.de und vereinbaren Sie sich Ihr persönliches Strategie-Gespräch.

Du willst mehr zu dem Thema wissen,
dann nutze den folgenden Button. 

About the author 

M8bp.Admin

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>